Nachhaltige Entwicklung

Einführungen10.03.2016

Auf die Frage, was „nachhaltige Entwicklung“ bedeutet, wird meist Bezug genommen auf die Definition, die im so genannten „Brundtland-Bericht“ im Jahre 1987 festgehalten wurde. Doch was kam danach? Gibt es noch andere Verständnisse?

Lesezeit: 3 Min.

Erklärfilm: Verkehr in der Stadt

Fundstücke16.10.2017

"Saubere Luft, Ruhe und mehr Platz und Grün in der Stadt – das geht nur mit weniger Autos. Damit die Menschen weiterhin mobil sind wie heute, müssen die Alternativen zum eigenen Pkw deutlich attraktiver werden." Der Erklärfilm des Umweltbundesamtes zeigt Probleme und Lösungen.

Lesezeit: 1 Min.

Bildungsmaterialien im Themenfeld nachhaltige Mobilität

Fundstücke13.10.2017

Mit den Bildungspaketen vom VCD »Projekt 2050« können Lehrende verschiedener Ausbildungs- und Studiengänge an Berufs- bzw. Hochschulen, aber auch an außerschulischen Bildungseinrichtungen das Thema „nachhaltige Mobilität“ zu einem spannenden und interessanten Teil der Ausbildung machen.

von Anica Hackmann Lesezeit: 1 Min.

Sustainable Development Goals – „mehr als eine Liste frommer Wünsche“

Wissenschaftliche Perspektiven31.07.2016

Mit 17 Zielen und 169 Unterzielen erscheint die „2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung“ überkomplex, ihre Umsetzbarkeit zweifelhaft. Tatsächlich stellt das Dokument jedoch einen Fortschritt dar, so Dr. Marianne Beisheim.

von Dr. Marianne Beisheim Lesezeit: 4 Min.

Von Abfallentsorgung bis Zierpflanzen: Wie unsere Wirtschaft nachhaltiger werden kann

Wissenschaftliche Perspektiven24.05.2016

30 Projekte, ein Ziel: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen, von Biochemie bis Philosophie, erforschen gegenwärtig Wege, wie unser Wirtschaftssystem nachhaltiger gestaltet werden kann.

Lesezeit: 2 Min.

Lebensmittelverschwendung vermeiden heißt Klimafolgen mindern

Wissenschaftliche Perspektiven06.05.2016

Etwa ein Zehntel der globalen Treibhausgasemissionen aus der Landwirtschaft könnte bis zur Mitte des Jahrhunderts allein auf die Verschwendung von Nahrungsmitteln zurückgehen, wie eine neue Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung zeigt.

Lesezeit: 3 Min.

Nachhaltige Entwicklung: Nicht das „Ob“, sondern das „Wie“ ist für die junge Generation entscheidend

Wissenschaftliche Perspektiven11.02.2016

Die jüngere Generation befürwortet mehrheitlich das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft und engagiert sich dafür auf vielfältige Weise. Gerd Michelsen erläutert im Interview Ergebnisse des Greenpeace „Nachhaltigkeitsbarometers“ 2015.

von Prof. Dr. Gerd Michelsen Lesezeit: 4 Min.

„Es gibt wenig Zeitwohlstand.“ Ein Gespräch mit Prof. Dr. Sabine Hofmeister

Hinter den Kulissen12.10.2015

Die Professorin Dr. Sabine Hofmeister gibt im Interview persönliche Einblicke in ihre Arbeit. Dabei geht sie auf ihre Forschungsfelder, kritische Phasen ihrer Laufbahn sowie das brisante Gender-Thema im Wissenschaftsfeld ein.

von Prof. Dr. Sabine Hofmeister Lesezeit: 4 Min.

Kommentar zu den neuen Zielen für eine nachhaltige Entwicklung

Wissenschaftliche Perspektiven17.09.2015

Anlässlich des von den Vereinten Nationen jüngst veröffentlichten Katalogs der neuen Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) äußert sich der WBGU-Vorsitzende Dirk Messner im Interview über die notwendige Berücksichtigung der Grenzen des Erdsystems.

von Dirk Messner Lesezeit: 1 Min.

Macht Mensch – das Konzept planetarischer Leitplanken

Fundstücke11.08.2015

Der Wissenschaftliche Bereit der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen (WBGU) erklärt in diesem Kurzfilm wie wir global Entwicklung ermöglichen, ohne unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu gefährden - die „planetarischen Leitplanken“.

Lesezeit: 1 Min.

Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit

Fundstücke30.06.2015

Die e-Lecture gibt eine Einführung in das Leitbild Nachhaltiger Entwicklung und erörtert die theoretischen Grundlagen schwacher und starker Nachhaltigkeit sowie der drei Nachhaltigkeitsdimensionen aus volkswirtschaftlicher Sicht. Auf diesem Fundament werden dann Fragen nach der Bedeutung von Innovationen, technischem Fortschritt und der Ökoeffizient behandelt.

von Prof. Dr. Michael von Hauff Lesezeit: 1 Min.